Talentiert in Lübbecke

Begabtenberatung, Stressbewältigung, Entspannung und Bewegung für Kinder
 

Ist mein Baby hochsensibel? 

Hochsensible Kinder können schon als Babys durch ihr Verhalten auffallen:

  • Sie brauchen viel Körperkontakt, wollen getragen werden, können lange nicht alleine schlafen
  • Sie schreien viel und ausdauernd, können nicht einfach mal so »weggelegt werden«
  • Sie fangen früh an zu interagieren und scheinen die Welt permanent zu beobachten
  • Sie können schon früh die Gefühlslagen von Erwachsenen unterscheiden, reagieren entsprechend vielschichtig
  • Sie wirken unzufrieden oder bedrückt, gleichzeitig lachen sie viel und herzlich
  • Sie fühlen sich am wohlsten in vertrauter Umgebung, sind nicht gerne bei Fremden auf dem Arm
  • Sie haben eine frühe und lang anhaltende Fremdelphase 
  • Hochsensible Kinder äußern ihre Überreizung oft durch schreien
    Talentiert,-Quenny-Uetrecht,-ECHA-Coach,-Begabtenförderung,-Hochbegabung,-Hochsensibilität,-hochsensibel,-Baby,-schreiend,überreizt
  • Hochsensibles Baby nimmt seine Umwelt sehr genau wahr
    Hochsensibel, Baby, Talentiert, Quenny Uetrecht, Lübbecke
  • Hochsensibles Baby schreit
    Talentiert,-Quenny-Uetrecht,-ECHA-Coach,-Begabtenförderung,-Hochbegabung,-Hochsensibilität,-hochsensibel,-Baby,-schreiend
  • Baby interagiert mit seiner Mutter
    Talentiert,-Quenny-Uetrecht,-ECHA-Coach,-Begabtenförderung,-Hochbegabung,-Hochsensibilität,-hochsensibel,-Baby,lächelnd
  • Hochsensibles Baby beobachtet nach dem Baden alles ganz genau
    Hochsensibel, Baby, Talentiert, Quenny Uetrecht, Lübbecke
  • Hochsensibles Baby im Tragetuch
    Talentiert,-Quenny-Uetrecht,-ECHA-Coach,-Begabtenförderung,-Hochbegabung,-Hochsensibilität,-hochsensibel,-Baby,Trage,-geborgen
  • Hochsensibles Baby ist auf dem Arm der Mutter eingeschlafen
    Talentiert,-Quenny-Uetrecht,-ECHA-Coach,-Begabtenförderung,-Hochbegabung,-Hochsensibilität,-hochsensibel,-Baby,-schlafend,-geborgen



 
E-Mail
Anruf
Instagram